Stooszyt

Ist es schon zu spät? LuzernerInnen über den Klimaschutz

09.05.2019

Das Klima gibt jeden Tag zu reden. Egal ob in den Medien, in Schulen oder im Bus. So kommt es, dass die Westschweizer Tageszeitung "Le Temps" eine repräsentative Umfrage zum Klima und zur Frage "Ist es schon zu spät?" gemacht hat. Dabei ist herausgekommen, dass 2/3 der Befragten denken, dass es schon zu spät ist, um die "Welt zu retten". Klingt pessimistisch, ist es vielleicht auch. Doch ganz so falsch liegen die Befragten gar nicht. Unter Expertinnen und Experten gilt die Annahme, dass schon jetzt Schäden entstehen, die man nicht mehr Rückgängig machen kann. Was die Menschen in Luzern denken, hörst du im Podcast.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?