Stooszyt

"Kleine Betriebe werden von Ketten verdrängt"

Nach 32 Jahren schliesst Christoph Bachmann die Hirschmatt Apotheke. Er geht Ende Jahr in Pension und hat keine Nachfolge. Immer mehr kleine Apotheken müssen schliessen, da sie dem Druck von grossen Ketten nicht mehr standhalten können. In Luzern gibt es nun noch vier inhabergeführte Apotheken. Die Kund*innen schätzen solche Betriebe vor allem wegen den Beziehungen und der persönlichen Beratung. Das Phänomen kommt quasi in allen Branchen des Detailhandels vor:



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?