Stooszyt

Madame Frigo: Mit Gemeinschaftskühlschränken gegen den Foodwaste

15.08.2019

Wer kennts nicht, der Kühlschrank ist eigentlich voll, aber so richtig was kochen mag man nicht. Da bestellt man schnell mal eine Pizza oder wird spontan zu einem oder einer FreundIn zum Essen eingeladen.  Nach einigen Tagen liegt das Gemüse schimmelig in dem Gemüsefach und das Joghurt ist sauer. Gegen das Problem kommt jetzt Madame Frigo in weitere Schweizer Städte. Madame Frigo ist ein Projekt, das Gemeinschaftskühlschränke für Privathaushalte aufstellt. Da kann man Esswaren, die sonst vergehen reinstellen und anderes rausnehmen. Wir haben mit Lukas Siegrist über das Projekt gesprochen. Bald gibt es so einen Kühlschrank auch in Luzern!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?