Stooszyt

Sportzentrum Kleinfeld: Vorfreude überragt Unfertigkeiten

26.09.2018

Nach zwei Jahren Baustelle neigen sich die Arbeiten im Sportzentrum Kleinfeld in Kriens langsam dem Ende zu. Das Restaurant, die Sportschule und das Fitnesscenter sind bereits voll im Gange - einzig das Stadion weist noch viele Unfertigkeiten auf.

Dank eines Crowdfounding konnte sich das Projekt "Sportzentrum Kleinfeld" realisieren. Nach vielen provisorischen Lösungen freuen sich vor allem die SportlerInnen auf das neue Stadion. Das Highlight für viele: Der neue Kunstrasen. Dieser ermöglicht, dass alle auf dem Hauptplatz spielen können, da keine grosse "Schäden" entstehen.

Die Premiere findet diesen Freitag gegen den FC Schaffhausen statt. Bis dahin gibt es noch viele Bauarbeiten zu beenden, der Verein zeigt sich aber optimistisch. Den Beitrag in voller Länge findest du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?