Stooszyt

Stanser Musiktage - der Freitag

13.04.2018

Dorf-Idylle zwischen Bergen und Grünen Wiesen: Wenn man in Stans ankommt, denkt man nicht sofort an ein Musikfestival mit Künstlerinnen und Künstlern aus der ganzen Welt. Der Schein trügt: Während einer Woche pilgern Musikfans hierhin.

An unserem letzten Übertragungstag haben wir zwei stürmische Bands zu Gast.

HebDiDe oder GheiAbe? Die Nidwaldner Ska-Band spielen heute den ersten Teil vom Doppelkonzert im Kollegium an den Stanser Musiktagen. Warum sie keine Frauen in der Band haben und ob sie nach mehr als einem Dutzend Jahre Bandgeschichte eine Symbiose geworden sind - das haben sie uns im Interview erzählt.

Wild und mutig ist die multikulturelle Band La Chiva Gantiva. Die Musiker und Musikerinnen kommen aus Kolumbien, Chile, Vietnam und Belgien. Zusammen gibt das eine Mischung aus Kolumbianischem Folklore und modernen Electro-Elementen. Das Interview mit ihnen war auch eine Mischung: aus vier Sprachen. Interkulturelle Kommunikation funktioniert, wir beweisen es.

(@radio3fach) am

Nicht nur hinter die Konzertbühnen haben wir geschaut, sondern auch hinter den Vorhang der Festivalorganisation. Noemi leitet das Ressort Deko und erzählte uns von ihren Ideen und den schönsten Plätzen.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?