Stooszyt

Stirbt uns die Altstadt weg?

07.03.2016

Die Altstadt Luzerns ist wohl eines der beliebtesten Postkartensujet. Alles ist schön, sauber, glatt und so leblos wie ein Stück Karton. Ist es nur ein Gefühl oder stirbt uns die Altstadt allmählich weg? Diese Frage soll unter anderem am kommenden Neubad Talk diskutiert werden.

Sicher ist, dass sich mit dem Wegzug der Fachklasse Grafik, der Jazzhochschule und der Jazzkantine einiges verändern wird. In einem neuen Postulat fordern die SP Stadt Luzern und die JUSO, dass die Stadt eine aktivere Rolle in der Baupolitik einnehmen soll. Konkret geht es um das Gebäude an der Rössligasse 12, wo bis jetzt die Fachklasse Grafik untergebracht war und welches schon bald verkauft werden soll. Dieses Gebäude soll nun die Stadt erwerben, um dafür eine öffentliche (Teil-)Nutzung zu ermöglichen.

Ist die Altstadt leblos geworden und wenn ja, was kann man dagegen unternehmen? Wir haben mit Simon Roth von der SP Stadt Luzern und mit Mario Stübi, Initiant des Neubad Talk, über die Altstadt und ihre Probleme gesprochen.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?