Stooszyt

Treibhauseffekt Festival 2018

22.08.2018

10 Jahre gibt es den Theater Pavillon nun schon. So lange hat es gebraucht, bis er seinem Nachbar, dem Treibhaus, näherkam. Das diesjährige Treibhauseffekt Festival wird deswegen gemeinsam veranstaltet. Das engere Zusammenrücken wird symbolisch noch mit einer neuen Treppe unterstrichen, die am Festival ebenfalls eingeweiht wird. Treibhaus und Theater Pavillon wollen " zu einem kulturellen und gesellschaftlichen Hotspot in der Stadt Luzern werden", so die Website des Festivals.

Kommendes Wochenende wird im Treibhaus, im Theater Pavillon und im Zwischendrin gefeiert. Das Programm wird von Lesungen, Theater, Essen, Trinken, Konzerten und Parties geschmückt. Booker Arthur Londeix erzählte uns im Interview, wie sich das Programm zusammensetzte, weshalb es 10 Jahre dauerte, bis sich die Häuser einander näherten und wer Geheimtipp ist am Treibhauseffekt Festival.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?