Stromstoss

MYLE und ihre musikalische Reise

02.09.2017

Eigentlich aus Luzern, lebt und arbeitet MYLE nur ein halbes Jahr hier. Die andere Hälfte des Jahres verbringt sie in Asien. Schon seit sechs Jahren steht sie hinter den Decks. Den Grossteil davon hat sie damit verbracht, Techno aufzulegen. Irgendwann aber war ihr dies nicht mer genug. Jetzt fokussiert sie sich mehr auf organische downtempo Sounds. Das, mit ihrem Underground Projekt "Die Empatie".

"Deep, melodic, emotional,tribal, ethnic & organic… MYLE is using this mix to enhance storytelling in her sets , to put a piece of art out there, creating something new and communicating a deeper level of understanding and telling a story which take both creator and audience on a journey. All blended together into a tapestry of sonic loveliness."

Das sagt man über ihren Stil, ihn hören, kannst du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?