VeKal

Kunsthoch-Aktionstag in Luzern

30.08.2014

Bereits zum sechsten Mal findet heute das Kunsthoch Luzern statt. Das Kusthoch ist Aktionstag in Luzern, an dem 24 Kunstinstitutionen ihre Türe öffnen, um zeitgenössische Kunst einem breiten Publikum präsentieren zu können. 2008 mit nur drei Kunsträumen gestartet, ist das Kunsthoch auch dieses Jahr wieder gewachsen und auch etablierter geworden. Ebenfalls gewachsen ist somit auch das Rahmenprogramm um die Ausstellungen herum. So findet man dieses Jahr an verschiedenen Orten farbige Holzspäne. Diese soll man nicht wegwischen, sondern gehören zum einem Kunstprojekt von Christoph Harper, der das Rahmenprogramm für das diesjährige Kunsthoch gestalten durfte. Ebenfalls neu ist das an die Ausstellung anschliessende Kunstfest im Neubad. Dort sollen zu Grilladen und Musik die gesehenen Arbeiten besprochen und reflektiert werden. Die Projektleiterin Eva Maria Knüsel war heute im VeKal zu Besuch und hat uns einige Hightlights verraten und gesagt, wie das Kunsthoch vielleicht in einigen Jahren aussehen könnte.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?