VeKal

Miles Crew goes Treibhaus

28.02.2015

Klingt fast wie in einem Märchen: Es waren einmal eine Gruppe junger, motivierter Leute, die sich jeweils am Wochenende in ihrem Rümli trafen, weil sie es so gemütlicher fanden und weil es sich zu der eigenen Musik einfach besser tanzen lässt. Die zuerst kleinere Gruppe vergrösserte sich rapid und bald war im Miles nicht mehr genug Platz für eine Party im grossen Stil.

Heute veranstaltet die Miles Crew ihre erste Party auswärts von ihren vier Wänden. Ihre Safari führt sie ins Treibhaus, weil man die Zeiten der „grossen Partys“ ala Oh Baby Halbstark wieder zum Leben erwecken will und weil sich das hiesige Programmgruppen-System so gut anbietet. Das und noch mehr zu und hinter der Miles Crew hörst du hier im Interview.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?