VeKal

Mütters Stolz - Tobi Gmür im Interview

11.03.2017

Gute 20 Jahre ist es her, seit "Mothers Pride" als Könige der Luzerner Musikszene galten. Um dieses Jubiläum gebürtig zu feiern, stehen die beiden ehemaligen Frontmänner der Gruppe, Tobi Gmür und Sämi Gallati, heute zusammen auf der Bühne in Sempach im Kulturkeller "im Stei", dies unter dem Motto "Gmür vs. Gallati - Mütters Stolz" . Gemeinsam planten sie einen Abend, der gleichzeitig die Zeit zurückdreht in die 90er Jahre und trotzdem auf die Soloprojekte der beiden Künstler fokussiert. Davor sprachen wir im Vekal noch mit Tobi über die alten Zeiten und über seine neuen Projekte.

Los geht der Konzertabend in Sempach heute um 20.30 Uhr!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?