Reimstunde

SGB hat immer ein Ass im Ärmel

SGB ist dreckig, hart und asozial - zumindest in ihrer Musik. Dort lässt sie all ihre Wut raus, hat sie uns im Interview erzählt. Sara, wie SGB richtig heisst, ist gross, sehr anständig und erfüllt den Raum mit einem angenehmen und coolen Vibe. Wenn sie dann anfängt zu rappen, zeigt sich eine technisch versierte Rapperin, die nicht davor schreckt, ordentlich auf die Kacke zu hauen.

"Du hesch Tabak aso frag mich ned nach Zigis!"

Yannick hat SGB in der Reimstunde interviewt und SGB krönt ihr souveränes Interview mit einem messerscharfen Livepart, frisch ab ihrem Album "Royal Flush"

SGBs hat vor Allem mit dem Song "Underground" in der Szene für Furore gesorgt:

Das Interview mit SGB kannst du dir auch Visuell anschauen:


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?