Ausbildungsradio

Radio 3FACH positioniert sich als DAS Ausbildungsradio der Deutschschweiz. Die umfassende Ausbildung der 3Fächler*innen wird ins Zentrum des Interesses gerückt. Radio 3FACH versteht sich als Sprungbrett, um jungen, interessierten und talentierten Menschen eine Chance zum Einstieg in die Medienlandschaft zu geben. Unerfahrene und ungeübte Radiofreaks können sich bei uns die Hörner abwetzen und erste Erfahrungen sammeln, die sonst bei keinem Radio möglich sind.

Eine fundierte Aus- und Weiterbildung ist ein Kernanliegen von Radio 3FACH. So sollen zwar alle 3Fächler*innen möglichst früh ins kalte Wasser springen und bereits nach kurzer Zeit am Sender zu hören sein, allerdings sollen neue Mitarbeitende auch bestmöglich eingearbeitet und durch regelmässig stattfindende Kurstage weitergebildet werden, damit von Anfang an ein Grundniveau an Professionalität gewährleistet ist. Grundsätzlich gibt es drei Sparten, die bei Radio 3FACH aktiv aus- und weitergebildet werden: Radio, Video und Social Media. Bei allen drei Sparten stehen sowohl journalistische Kompetenzen, wie auch technische und medienspezifisch-handwerkliche Kompetenzen im Zentrum der Aus- und Weiterbildung. Wer das 3FACH verlässt, soll gut ausgebildet sein und in der Schweizer Medienlandschaft Anschluss finden können.

Radio 3FACH ist in der Schweizer Medienlandschaft gut vernetzt und zählt viele ehemalige Mitarbeitende, die sich in verschiedenen Positionen der Medien behaupten und die Medienlandschaft bedeutend mitprägen. Diese Personen gelten als Beispiele der Sprungbrettfunktion von Radio 3FACH und zeigen, dass der Einstieg in die Medienlandschaft durch Radio 3FACH optimal gelingen kann.

Die Ausbildungen werden in Zusammenarbeit mit Klipp und Klang und dem MAZ durchgeführt.

Video

“Mit der Zeit gehen”. Ein Motto, das für ein Jugendradio essentiell ist. Deshalb setzen wir neben der  Radio- auch auf die Videoausbildung. Mit modernem Kamera- und Licht-Equipment sind wir sehr gut ausgerüstet um professionelle Video-Interviews, Livesessions und weitere redaktionelle Inhalte zu produzieren.

Einmal im Jahr finden für alle interessierten 3Fächler*innen eine dreitägige Filmschulung statt, welche von der Filmproduktionsfirma gango luege durchgeführt wird. Diese Personen bilden dann den Videopool. Neben dem Videopool bieten wir pro Jahr eine Video-Stage Stelle bei welcher eine 3Fächler*in im 60% Pensum Videos produziert und nebenbei eine Videoausbildung am MAZ absolviert.

Alle produzierten Videos findest du auf unserem Youtube-Kanal, Instagram und Facebook.

Studioführungen und Workshops

Unsere Türen öffnen wir auch für 3FACH- und/oder Radiointeressierte. Bei Führungen durch die Redaktion und Studios kann man das erste Jugendradio Europas hautnah erleben. Wir zeigen, wie in einem Radio gearbeitet wird und wie wir uns von anderen Stationen unterscheiden. Alles Wissenswerte zu Geschichte, Struktur, Team, Technik und Programm – daneben bleibt natürlich genügend Raum für Fragen.

Neben den Führungen bieten wir auch Workshops in Zusammenarbeit mit Schukulu für Schüler*innen direkt in ihren Klassenzimmern an. Ziel des Workshops ist es, die verschiedenen Produktionsschritte der Beitragsgestaltung, sowie die verschiedenen Beitragsformen näher kennenzulernen. Nebst theoretischem Wissen zum Thema Radio, kann auch viel praktische Erfahrung gesammelt werden.

Erfahre mehr über unsere Studioführungen und Workshops.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?