Pamir

NOBROs feministischer Kampfpunk

In der Pamirmusik gibt es viele Frauen. Doch um sie zu finden, muss man eine Extrameile gehen, denn noch immer sind die Männer im Metal, Punk und Hardcore vorherrschend, sichtbarer und mehr diskutiert. Am internationalen feministischen Kampftag vom 8. März gingen wir im Pamir für zwei Stunden lang die Extrameile und merkten, das hat sich sowas von gelohnt! 


NOBRO

Dank dem Frauen*special gelang NOBRO auf dem Pamirradar. Ein feministisches Punk/Grunge Quartett aus Montreal in Kanada.

Die vier Musikerinnen vereinen feministische Kampfansagen mit einem extrem treibenden Drum, wütendem Gesang und schlagenden Gitarren, sodass man sich empowert fühlt, dem nächsten sexistischen Huso direkt die Fresse zu polieren (oder mindestens auf seine*ihre Füsse zu spucken).

Die Band formierte sich aus dem Traum der Sängerin und Bassistin Kathryn McCaughey, in der kick assigsten Band zu spielen. Sie fand jedoch kaum Frauen, die Lust oder den Mut hatten für eine Band. McCaughey beschreibt den Entstehungsprozess der Band in einem Interview so:

When we first started looking for female guitar players, there were a bunch of dudes that were like, ‘Oh, I’ll play guitar in your band or whatever’ and it was like, ‘No, bro,’” McCaughey said. “It was a joke, [and] now it’s our name.” 

NOBRO ist zwar noch kein geläufiger Name, könnte es aber sicherlich bald werden. Die Band tourte nämlich schon mit grossen Namen wie Fidlar oder PUP und geht demnächst mit Alexisonfire und The Distillers (!) auf Klubtour.

Vor ziemlich genau einem Jahr veröffentlichte die Band ihre erste EP Sick Hustle.

Der (sehr subjektiv besprochen) beste Song ist aber die Single LALA.


Die gesamte Playlist des Pamirs vom 8. März und die Inspiration deine eigenen Playlist etwas zu feminisieren, findest du hier:

Playlist

Emma Ruth Rundle & Thou – Hollywood

Bratmobile – Eating Toothpaste

Bratmobile - I's Common (But We Don't Talk About It)

Kleenex - Nice

Bikini Kill - Rebel Girl

Bikini Kill - I Like Fucking

The Distillers - Seneca Falls

The Distillers - Young Girl

Screaming Females - Zoo of Death

Screaming Females - No Being Disgusting

Nobro - Til I Get It All

Nobro - Don't Die

Nobro - Don't Wanna Talk About It

Nobro - Marianna

Nobro - LALA

Cheap Perfume – Put The Devil To Bed

Cheap Perfume – It's Okay (to Punch Nazis)

Cheap Perfume – Bad Reputation

Emma Ruth Rundle & Thou – Crone Dance

Emma Ruth Rundle, Thou – Into Being

The Machinist - Empire State Of Emergancy

The Machinist - Paradise Lost

Vile Creature - Habgier Of Nothing

Jinjer - Pit Of Consciousness

Amyl and the Sniffer - I'm Not A Loser

Sun Cousto - Jesus Can't Surf

Fuzz - What's in My Head?

Asbest - THEY KILL

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?