Pamir

One Man (Metal) Bands

25.11.2019

Seit Monaten kam es nicht mehr vor, dass ich am Montagmorgen aufstand und nicht wusste, was ich im Pamir bringen soll. Heute war seit langem wieder ein solcher Montagmorgen. Kein neues Album, das mich packte, kein Label, das mich zur Zeit besonders interessiert, keine grossartigen News aus der Welt des Metal, Punk und Hardcore.

Deswegen habe ich das gemacht, was ich in solchen Situationen immer mache - Bandcamp konsultieren.

Die Musikplattform enttäuschte mich natürlich nicht! Sie schlug mir die Band "At The Graves" vor - eine One Man Sludge Metal Band aus Baltimore.

So habe ich mich in die Welt der One Man (Metal) Bands eingelassen und bin auf diese Goldschätze gestossen:

 

At The Graves

Sludgeiger, doomiger Metal aus Baltimore. Ben Prince startete 2009 At The Graves als Soloprojekt. Zwischenzeitlich versuchte er es mit zwei anderen Bandmembers, doch alleine funktioniert es offenbar doch am besten. Seit 2015 ist Prince wieder alleine unterwegs und veröffentlichte diesen Monat die neue EP Pain After Pain.

 

Author & Punisher

Tristan Shone macht seit 15 Jahren Industrial Metal - ganz alleine versteht sich. Mit Loopgeräten, Effektpedals und Stimmverzerrer richtet er sich textlich gegen die Technisierung der Welt. Zwar paradox, aber hört sich gut an!

 

Leviathan

Jef Whitehead lebt fast komplett isoliert irgendwo in einer verrauchten Bleibe in Portland. Einer der wenigen Kontakte zur Aussenwelt entstehen, wenn er Musik veröffentlicht. Er macht straighten Black Metal - der isolierte, komische, geniale Typ ist Black Metal.

 

Cloudkicker

Cloudkicker ist für viele schon länger ein Begriff. Die Band wurde in der Djent-Szene bekannt, obwohl ihre Musik wenig mit Djent zutun hat. Progressiven, instrumentellen Metal macht Ben Sharp, der Kopf hinter Cloudkicker. Er startete in den 00er Jahren, als er jede Woche einen Song veröffentlichte. Einen Namen hatte er diesem Projekt noch nicht gegeben. Mittlerweile ist daraus Cloudkicker entstanden. Eine One Man Metal Band, die auch gerne etwas sanftere Töne anschlägt.

 

Crash-11

One Man Bands gibt es natürlich nicht nur im Metal. Auch One Man Punk Rock Bands gibt es. Eine davon ist Crash-11.

 

Reverend Beat-Man

Weder Metal, noch Punk Rock, sondern Blues Trash - und erst noch swiss made. Reverend Beat-Man ist das Schweizer Urgestein der One Man Bands.

 

Für diejenigen, die sich noch mehr mit One Man Metal Bands beschäftigen möchten, gibt es übrigens diese wunderbare Doku über die Weirdos hinter diesen Bands. Leviathan mit inbegriffen!

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?