Pamir

Rockstadt Melbourne

22.08.2018

Dank kontemporären Bands wie Violent Soho, DZ Deathrays oder Dune Rats ist allen klar, dass Australien zurzeit hervorragende Bands gebärt. Es sind aber nicht nur die grossen, denen man Aufmerksamkeit schenken sollte. Wir haben in der neusten Ausgabe Pamir die Stadt Melbourne angeschaut und einigs Bemerkenswertes gefunden.

Die Melbourner Band Total Pace ist eine dieser Aufmerksamkeit-gebührenden Bands. Obwohl ihr Name noch nicht ganz so geläufig ist in den Köpfen, sind es die Mitglieder der Band schon. Die vier Köpfe hinter der Bier-Band bestehen aus Mitgliedern teilweise bekannterer Namen; Violent Soho, DZ Deathrays, I Heart Hiroshima und Tape/Off. Ihre Debut EP "I" erschien erst vor wenigen Wochen.

Ebenso jung ist die Platte der Bier trinkenden, Schwimmring tragenden (wegen des Bierkonsums versteht sich), langhaarigen Band Tape/Off. "Broadcast Park" erschien am 13. Juli und gehört in die Sammlung eines jeden Surf Punk Liebhabers und einer jeden Surf Punk Liebhaberin.

Doch Melbourne kann mehr als nur Drogen verherrlichenden Surf und Skate Punk. Beim Stöbern sind wir auf auffällig düstere Töne aus dem Sonnenland gestossen. Golden Bats ist eine One Man Band und bewegt sich in zwischen den Genres Doom und Sludge Metal. Das neue Album "Residual Dread" erschien erst vor 5 Tagen. Eine willkommene musikalische Abwechslung.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?