Queertopia

💜FINTA*Realness💜 - Queertopia New Tracks

Hier hören

⬇️

Hier lesen

⬇️

Fraxiom - dox me again i'm bored

BIG DAY FOR ANNOYING PEOPLE

FRAXIOM’S BACK


Endlich ist Fraxiom wieder da. Nach einer fast einjährigen Pause logt sich der Star aus Chicago wieder ein und veröffentlicht seit Februar im Wochentakt frische Songs. Und auch die neuste Single dox me again i'm bored trieft von der typischen fraxiomschen #popstarattitude: Heisse, schnelle Texte (YOU ALREADY GOT MY IP SO COME OUT HERE AND LETS HAVE SEX / WAY YOU TALK ABOUT ME REEKS OF LUST / SO OBSESSIVE ITS WAY TOO MUCH) treffen auf eine rasende, sich überschlagende Stimme. Im Gegensatz zu früheren Releases sind die Instrumentals aber eher minimalistisch gehalten. Fraxioms Stimme steht hier viel stärker im Zentrum als noch etwa beim Klassiker cishets (i don't want it all).

Was auf die Singles folgt, wissen wir noch nicht. Vielleicht eine EP? Oder gar ein neues Album? Es könnte auch sein, dass Fraxiom mit Gupi zusammen als Food House wieder aktiv wird. Die beiden haben sich nämlich gerade erst wieder getroffen. (So viel also von den Promi-News.)

💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜

Kogarashi - Wait

Kogarashi muss dich bloss in einem schwachen Moment erwischen und sofort hat they dein Herz erobert! Das ist nicht untertrieben, denn seit mir das im letzten Sommer passiert ist, warte ich jede Minute auf neue Musik aus der Feder von Kogarashi. Umso erstaunlicher, dass they fast nebenbei einen beträchtlichen Stilwechsel glamourös bewältigt hat: Noch im Januar 2021 hörte sich der chilenische Artist nämlich zeitweise ganz anders an. In their EP When dominierten aggressive Bässe und zügige Beats – seit letztem Herbst übernehmen hingegen langgezogene und sich entfaltende Synths mit Kogarashis schwerer Stimme das Zepter. 

Die neuste Single Wait, die gestern um Mitternacht erschienen ist, wurde von Kogarashi selbst und dem Label Palettes, worüber die Single veröffentlicht wurde, heftig "beworben". Das ganze Spiel kannst du dir auf Kogarashis Twitter-Account ansehen. Herausgekommen ist eine sechsminütige Pop-Ballade, die zwar durchaus(!) kitschig ist, aber sobald du dich darauf einlässt, kannst du gar nicht anders als Kogarashi dein Herz erobern zu lassen <3.

💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜

Macy Rodman - Uncontrollable Flammables

Etwas zwischen Bubblegum Pop und Punk liefert Macy Rodman aus Brooklyn. Die Künstler*in hat bisher 3 Alben veröffentlicht – nun ist von ihrem aktuellsten Album eine Sammlung von Remixes erschienen.

Die ursprüngliche Platte heisst «Unbelievable Animals». Darin verarbeitete sie Liebeskummer und Lockdown-Anxiety in einem Gewand von Radio-Rock-Vibes und Chromatica-esque-Club-Bangers, wie sie schreibt. Unbelievable Animals ist ausserdem Rodmans erste Veröffentlichung auf Shamir’s Label «Accidental Popstar Records». Also one to look out for.

💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜

Modern Cynics - Modern Cynics

Einen Blick zurück auf den Winter 21 bringt das kleine, aber feine Album Modern Cynics von der gleichnamigen Band. Klingen tut es nach Post/Garage Punk – die Aussage der Tracks ist immer sehr klar. Meist wird derselbe Satz über eine Minute Gitarrengeschrummel hinweg wiederholt. Übrigens: Queer-Punk-Special coming soon.

💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜

Wie immer, wird unsere Queertopia Spotify Playlist wöchentlich aktualisiert. ALSO FOLG HIER

⬇️

💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜💜

Playlist

PollyHill - Chilly

Serena Isioma - Really, Really

Pussy Riot, VÉRITÉ, LATASHÁ - LAUGH IT OFF

Macy Rodman - The Aronofsky MethodHuge If True feat. Pvssyheaven (False Witness Remix)

Macy Rodman - Bizarre Love Me Triangle

 Fraxiom – dox me again, I’m bored

 Kogarashi – Wait

 P.H.F. - SABBATH SHIRT (feat. fantasyluv)

 Frost Children - LAKE OF LOVE

 mickelbach - come along (feat. Polygon Cove & Button maker)

COMMANDO - What It Feels Like For A TGirl

COMMANDO - Mykki Blanco

Modern Cynics – Feel OK

Modern Cynics – This Town

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?