Monde Sonore

Auf eine Tour folgt ein Album, auf ein Album eine Tour, ...

Vor knapp drei Jahren veröffentlichten shame ihr Debüt-Album Songs of Praise - was sofort auf grossen Anklang stoss. Kurz darauf begann ihre Album-Tour. Wohl wenige können behaupten, mit ihrem Debüt gleich zwei Jahre unterwegs gewesen zu sein. Klingt ganz gut, schlägt aber auch massiv auf die psychische Gesundheit. Zwei Jahre nicht genug schlafen und ständig unterwegs zu sein? Kein Wunder, dass den Musikern der Alltag völlig fremd vorkam, als sie zurückkehrten. Dennoch vermissten sie das Musizieren innert kürzester Zeit und es ging nicht lange, da hatten sie schon das zweite Album angekündet.

Drunk Tank Pink erschien letzte Woche und zeigt: Die Jungs sind an ihren Erfahrungen und ihrer Musik gewachsen.


Playlist | 21.01.2021

TV Priest / Decoration

TV Priest / Press Gang

TV Priest / Slide Show

TV Priest / This Island

Rats On Rafts / Fragments

Rats on Rafts / A Trail Of Wind And Fire

Rats On Rafts / Tokyo Music Experience

Bleib Modern / Bitter Smile

Social Contract / Waterside Mews

Viagra Boys / Ain't Nice

Viagra Boys / Toad

Viagra Boys / Into the Sun

Viagra Boys / 6 Shooter

Viagra Boys / I Feel Alive

Viagra Boys / Girls & Boys

Courting / Popshop!

Shame / Station Wagon

Shame / March Day

Shame / Great Dog

Shame / Born in Luton

Shame / Snow Day

Shame / Alphabet

Shame / Nigel Hitter


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?