Monde Sonore

Ein Ausflug nach Frankreich

Yelle - Das Akronym steht für "You Enjoy Live". Ok?

Wir geniessen auf jeden Fall ihre Musik. Das neue Album 'L'ère du verseau' heisst übersetzt so viel wie "im Wassermannzeitalter" und hat viel mit Sternbilder und dessen Kombinationen zu tun. Eine Bewegung, die ein Zeitalter beschreibt, welches zusammengefasst jegliche Veränderung und Weiterentwicklung möglich ist. Was kann das wohl für ein Album heissen?

Wir haben in das von Elektropop geprägte Album reingehört und sind positiv überrascht. Ausgegangen von einer Vorabsingle, die uns überzeugte waren wir gespannt und kritisch zugleich. Eine tolle Vorabsingle kann auch zum Verhängnis für das Folgealbum werden. Doch das scheint hier nicht der Fall zu sein.


Bootchy Temple - Die Band 'Bootchy Temple' macht schon seit mehr als 8 Jahren zusammen Musik und ist ein eingespieltes Team. Das neue Album 'In Consummated Bloom' überzeugt vor allem durch das wohlig warme Gefühl, welches beim hören ausgelöst wird. Drinnen aus dem Fenster schauen und warmen Tee trinken und draussen dem Regen und der Kälte zuschauen. Ihr Sound ist ruhig und gelassen und spielt mit einer leichten Melancholie, welche durch die Gitarre versprüht wird.


Born Idiot - 'Born Idiot' ist eine indie-pop Band aus der Stadt Rennes. Die fünfköpfige Band hat vor kurzem ein Album 'Full Time Bored' releast. Ein Gefühl, dass vermutlich jede*r nachvollziehen kann.

Bei 12 Tracks, die das Album enthält hat die Band zum Teil noch potential nach oben. En gutes und sehr zugängliches Album, welches aber noch Platz für mehr Experimente hätte. Aber wer weiss, vielleicht war das die Absicht des Album 'Full Time Bored'.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?