Monde Sonore

Von NON-FICTION zu Fan Fiction

Post-Punk ist momentan eines der beliebtesten Genre bei uns im Monde Sonore und das zu recht. Ein Genre welches langsam wieder mehr Bekanntheit geniesst und sich wieder im Aufschwung befindet. 

No Joke - it actually happend

Das neue Album NON-FICTION der Band N0V3L verspricht vieles und nichts. Es ist intensiv, aber eher auf eine ruhige Art und es hat eine dunkle Note ohne je schwer zu klingen. Die Band N0V3L hat es auf diesem Album geschafft, den Post-Punk in eine Leichtigkeit zu verpacken, die einerseits dem jetzigen Zeitgeist entspringt. Die nostalgischen Post-Punk-Attribute fehlen jedoch auch nicht und verleihen dem Album einen touch old-school. Und btw. die Lyrics sind sehr zentral und wie schon erwähnt non-fiction:

Post-Punk mit Donna Summer

Bei Marble Slave ist der Post-punk zwar nicht mehr an erster Stelle aber heraushören tut man ihn trotzdem noch: Immer noch ein Teil aber stark vermischt mit dunklem Synth-pop und New Wave. Alles in allem entsteht auf dem Album Fan Fiction definitiv das Potential für eine nice darke Party irgendwo in einem Keller, wo wir alle den heissen Sommertagen für ein paar Stunden entschwinden können. Mit sehr monotonen Texten, die sich immer wiederholen schafft der Pariser Künstler Marble Slave eine eher drückende Stimmung, die jedoch zum Tanzen anregt. Definitiv ein musst-have auf deiner Playlist:


Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?