Monde Sonore

Tomorrows - Von der Vergangenheit bis in die Zukunft

Für die Band 'Son Lux' ist die Musikindustrie nicht mehr Neuland. Im Laufe der Jahre hat sich das Trio schon mit diversen Projekten einen Namen gemacht. Die Band ist bekannt für ihre experimentellen Musiklandschaften zwischen diversen Genres wie Elektro, Klassik und Jazz. Begonnen hat die Band als Soloprojekt von Ryan Lott im 2008. Nach sieben Jahren erweiterte sich das  Projekt um zwei weitere Personen. Zusammen mit Rafiq Bhatia und Ian Chang entstand die Formation, die bis heute besteht. 

Ryan Lott im Interview

'Tomorrows' ist das neuste Projekt der Band Son Lux. Es setzt sich aus den drei Teilalben 'Tomorrow I', 'Tomorrow II' und 'Tomorrow III' zusammen. Die Band nimmt uns mit auf eine experimentelle Reise durch ihre letzten fünf Jahre. Teils sehr eigen, manchmal aber doch wieder zugänglich und schön und dann plötzlich wieder kahl und roh.  Die 30 Songs verlangen viel von den Hörer*innen, doch werden alle ihre persönlichen Highlights darin finden.

Im Interview erzählte Ryan Lott, der Gründer der Band, warum er am liebsten jeden Tag einen neuen Song macht:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?