infos
sendungen
musik
Videos
RECORDS
Events
Memberclub
shop
Voliere



  • Newsletter

    * = Benötigte Eingabe
  • Startseite Overview
    Playlist

    23:16Nate Dogg: G-Funk
    23:12Shuggie Otis: Strawberry Lett
    23:07Violent Femmes: Add It Up
    23:04Suicide: I Remember
    23:01The Beatles: Baby You're A R
    22:59The Upsetters: Jungle Skank
    22:56Jacques Brel: Isabelle
    22:51Penguin Cafe Orchestra: Music by Number
    22:44Supertramp: Rudy
    22:39The Feelies: The Boy With Th

    Ganze Playlist   Tinnitus
    Weibello gewinnt Sprungfeder
    04.12.2016 – Die Band aus Zug setzte sich gegen die vier Konkurrenten durch und gewann die diesjährige Ausgabe der Sprungfeder. Eine volle Schüür, eine muntere Jury, fünf abgeklärte Bands und natürlich das Radio 3FACH waren Teil dieses Abends. Alle Konzerte wurden live übertragen. Die Gewinner aus Zug sind diese Woche bei uns im Studio vorbeigekommen. Nebst einem Interview gabs auch noch eine akkustische Live-Session. Hier kannst du nachhören, wie die frischgebackenen Gewinner tönen:
     
    blog Folkrevival und Bürgerrechtsbewegung
    04.12.2016 – Bei Bürgerrechtsveranstaltungen wurden schon lange traditionelle Lieder gesungen. Neben bekannten Gospelliedern wurden Ende der 50er Jahre vermehrt alte kritische Folklieder interpretiert was Künstler wie Joan Baez oder Pete Seeger animierte an Bürgerrechtsveranstaltungen aufzutreten. Das bek

    Weibello gewinnt Sprungfeder
    04.12.2016 – Die Band aus Zug setzte sich gegen die vier Konkurrenten durch und gewann die diesjährige Ausgabe der Sprungfeder. Eine volle Schüür, eine muntere Jury, fünf abgeklärte Bands und natürlich das Radio 3FACH waren Teil dieses Abends. Alle Konzerte wurden live übertragen. Die Gewinner aus Zug sin

     

    Gaffa Herbstlich, verträumt, melancholisch: Lou Ees
    02.12.2016 – Die Musik von Lou Ees aus St. Gallen ist ganz neu. So neu, dass erst letzte Woche eine erste Single offiziell releast wurde - Ocean of Hours nennt sich diese und beinhaltet zwei Tracks. Mehr wird dann erst im Frühjahr 2017 auf der EP "Birthday" zu hören sein. Im Gaffa gab Lou Ees allerdings li

    Sprechstunde “Der kleine Prinz” im Theater Pavillon
    01.12.2016 – «Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar.» Dieses Zitat aus "der kleine Prinz" gilt für das Vollgastheater ganz besonders. Im Vollgastheater spielen Menschen mit und ohne geistiger Behinderung mit. Zusammen mit Regisseur Raschid Kayrooz haben sie zum ers

    Stooszyt Hochhäuser am Bundesplatz?!
    01.12.2016 – Beim Bundesplatz liegt eine grosse Fläche brach. Heute wird sie noch für Parkplätze genutzt. Weil Platz in der Stadt bekanntlich eine wertvolle Rarität ist, bleibt dies nicht lange so. In den nächsten Jahren werden dort Hochhäuser entstehen. Wir haben nachgefragt.

     
    blog Kick Ass Award 2016: Musikvideo Voting
    01.12.2016 – Der Kick Ass Award bietet dieses Jahr nicht nur Verwöhnung fürs Ohr, sondern auch was fürs Auge. Damit meinen wir nicht (nur) die schönen Bandmitglieder, die am Gala-Abend, am 4. Januar in der Schüür vor Ort sein werden - die Rede ist von schönen Videoclips. Für den KAA 2016 suchen wir

     
    blog Kick Ass Award 2016: Bestes Album
    30.11.2016 – Am 4. Januar 2017 ist es wieder soweit, wenn es heisst: Kick Ass Award! Am Gala-Abend in der Schüür wird nicht nur der beste Luzerner Song des Jahres 2016 gekührt, sondern auch das Beste Luzerner Album 2016. Als Preis winkt der Gewinner-Band dieses Jahr zum ersten Mal Geld entgegen (1000.- Fr

     

    Reimstunde Weltschmerz und Turbo Mate
    30.11.2016 – Lange haben wir gewartet! Das neue GeilerAsDu Album "Turbo Mate & Kalaschnikow" ist am Steezn SHEESH! Nach "Flöchted" und diversen Projekten von Moskito, haben sich Luzi, Mike und DJ Lui G in einem Studio eingesperrt und Hits produziert. Nach eigener Aussage seien sie erwachsener und reifer

     
    Gassenhauer GeilerAlsDu auf #1
    03.12.2016 – GeilerAlsDu ist wieder im Gassenhauer, und steigt direkt von Platz 0 auf die 1! Zieh dir alle Songs rein und VOTE. Gassenhauer Rangliste 1. Boys Don't Cry (Intro) GeilerAsDu 2. Real Marash & Dave 3. Used to This ft. Drake Future 4. Unchained Duobios 5. Alone With You (Purple Disco Machine Remix) Kraak & Smaak 6. Lyk Dis NxWorries (Anderson Paak & Knxwledge) 7. Star Stuff Chaz Bundick Meets The Mattson 2 8. 1987 Flyying Colours 9. Posthuman Ash Code 10. Good Luck The Undercover Dream Lovers 11. Mt1430 kwame 12. Fruit Bats The Ruminant Band 13. Shattered (Instrumental Marlon Hoffstadt & Paris Brightledge 14. Redbone Childish Gambino 15. Got To Be Free Communions 16. Lágrima (Los Suicidas) Meridian Brothers 17. Super Low Warehouse 18. Fly Vox Portent 19. Value Hideous Towns 20. Ballet Glass Gang 21. When I'm Down Whethan vs Oliver Tree 22. Time Will Tell Arms and Sleepers 23. Black Marble Golden Heart 24. Antoine Diligen Sure Shot 25. Animal Instincts Devata Daun Wartepositionen 1. Bellatrix – Still Looking For 2. Tim & Puma Mimi – dupi
     
    Stooszyt KAA16: HANRETI
    02.12.2016 – Letztes Jahr hat es gereicht für den besten Luzerner Song 2015. Auch dieses Jahr ist Hanreti wieder in der Gemeinde der Nominierten zu finden, mit dem Song "Pusherman" und dem Album "Cuetrigger". Ausserdem ist das Video zu Hippieshit ebenfalls nominiert, doch im Falle eines Erfolgs ginge dieser Preis nicht an die Band, sondern an die Macher des Videos. Wie schätzt man als amtierende Kick Ass Award Gewinner denn eigentlich die Chancen 1 Jahr später ein? Das und mehr hörst du im Podcast vom Interview kurz vor der Plattentaufe von Cuetrigger.
     
    Stromstoss David Jach – Get Physical im Stromstoss
    01.12.2016 – Am Freitag ist David mit der Terazzzacrew in Luzern. Mit Richy Ahmed, Abel, Sabb & Mirco Caruso, sorgen die Herren für ordentlich Rauch im Rok Klub, doch zuerst schaut er für ein Gäste Dj Set und ein Interwiev bei uns im Stromstoss vorbei. David Jach, geboren in Dresden, Deutschland, ist schon seit 2009 als Dj und Produzent tätig. Dabei ist er schon lange kein Unbekanter mehr in der Szene. Mit seinen ersten  Minimal-Techhouse Releases startete er im 2010 zusammen mit Sonntagkind, Beatamines und Andy Kohlmann auf Deich Records. Jach veröffentlichte bereits zahlreiche Ep's, Remix Track's und dutzende Podcasts - seinen letzten für Pitchlabor hörst du hier: Schnell folgten weitere Veröffentlichungen auf Labels wie Turnbeutel, Sex panda white, Hive Audio, Upon You oder Heinz Music. Sein neustes Release brachte ihn Back to the Roots, wie er selbst sagt. David Jach - Back to the House Mitlerweile hat sich David bei Get Physical etabliert und reist jedes Wochenende von Klub zu Klub. Stromstoss auf 3FACH Von House – Techno Freitag von 21:oo -24:oo Stromstoss auf Facebook Stromstoss auf Soundcloud
     

    Spielgruppe Fuck, marry, kill?!
    30.11.2016 – Wie beurteilen wir eigentlich jemanden nur anhand eines simplen Profilbildes? Vermutlich in erster Linie mit ziemlich primitiven Gedanken: Fuck, marry oder kill? So zumindest die Theorie der Dating-App FMK. Anders als bei Tinder, wo man per schlichtem "Ja" oder "Nein"-Wischer sein Urteil über d

     

    Stooszyt Moe von Moes Anthill & sein Banjo
    29.11.2016 – Moe von Moes Anthill reiste von Detroit aus quer über Amerika bis nach Nashville. Die Eindrücke und Erlebnisse hat er danach im Album "Oddities after the Heydays" zum Ausdruck gebracht. Heute Abend spielt er mit seiner Band in der Schüür, wir konnten ihn dennoch schnell ans Telefon bekommen.

     
    blog Kick Ass Award 2016: Song Voting
    01.12.2016 – Wenn die Volière am Inseli langsam ihre Tore schliesst, die Geburtstagsparty von Radio 3FACH Geschichte ist und unzählige Schaufenster wieder mit verstaubtem Weihnachtsschmuck geschmückt werden, weiss man, dass das Jahresende langsam näher rückt. Höchste Zeit, um auf ein bewegendes 2016 zurückzublicken und den besten Luzerner Song des Jahres mit dem Kick Ass Award zu prämieren. Luzern - der Kanton der Schweine, Spiess-Hegglin erhält Höschen an 3FACH-Gala, Salle Modulable - definitiv vom Tisch, Funk Am See in der Krise oder Gundula, die Welt spricht über Luzern. Das wird auch am Mittwoch, 04. Januar 2017 wieder der Fall sein. Dann heisst es nämlich wieder: KICK ASS AWARD 2016. JA! wir suchen wieder den besten Luzerner Song des Jahres 2016. Letztes Jahr räumte ,,Hanreti" mit "The Thrill Is Gone" den begehrten Preis ab. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und auch dieses Jahr, wählst du mit, wer den Preis (3`000 Franken) und die Siegertrophäe "Knut" in der Schüür entgegennehmen darf. Nebst dem sich auch dieses Jahr die Bands wieder gegenseitig Stimmen geben können - und zur einen Hälfte also selbst über Sieg oder Niederlage ent
    Stooszyt Überraschung ist Programm – Adventskalender LT
    30.11.2016 – Ab morgen darf man das erste Türchen beim Adventskalender öffnen. Passend dazu öffnet sich auch die Türe des UG's. Das Luzerner Theater organisiert einen Adventskalender, der innerhalb von 23 Tagen 23 verscheidene Performer spielen lässt. Ganz intim, direkt und gemeinsam - der Adventskalender 2016. Wie es sich gehört, ist die Überraschung Programm und man weiss nie, wer spielt. Das 3FACH kitzelte aber trotzdem die eine oder andere Information aus Friederike, Dramaturgin im Stadttheater und Manuel, Vorstandsmitglied vom Act Zentralschweiz raus. Hören kannst du das im Interview mit ihnen:  
    Stooszyt Die Sprungfeder Finalbands
    30.11.2016 – Fünf Bands haben sich gegen die Konkurenz durchgesetzt und dürfen am Samstag in der Schüür das Grande Finale des Nachwuchsbandwettbewerbs Sprungfeder 2016 bespielen. Jeden Tag gastiert eine der Finalbands in der Stooszyt und erzählt/spielt aus dem Band-Fundus, vom Montag bis Freitag. Montag: Rümbold (LU)   Dienstag: Down Side Up (SZ) Mittwoch: Weibello (ZG)   Donnerstag: Sir Donkey's Revenge (UW) Von hoch aus den Bergen hat's die Engelberger Band Sir Donkey's Revenge zu uns ins Interview geschafft. Sie erzählen uns, was sie von Rage Against The Machine unterscheidet und was es eigentlich mit dem Hamster auf sich hat. Freitag: Unidentify
    LATZ 3 Mal gratis Schwarzfahren gewinnen!
    29.11.2016 –  3FACH-Hörern sollte mittlerweile bewusst sein das am Dienstag-Abend im LATZ meistens nur Bullshit gelabert wird. Dieses mal konnte man zum Beispiel eine Freikarte zum Schwarzfahren (sponsering bei VBL) gewinnen. Dazu musste man sich in der hart umkämpften Telefonleitung durchsetzen: Wer sich die ganze Sendung inklusive der Fön-Böx mit der EDU und dem Live-Showcase von Doris Leuthard zu Gemüte führen möchte, kann dies hier tun:
     

     
    Pamir Bekiffte Italiener, progressive Amis
    29.11.2016 – Italien macht schon seit eh und je gute Musik. Offenbar nicht nur Klassische, sondern auch richtig heavy Sound. Wir haben über die Landesgrenzen hinaus geschaut und die Stoner, Psychedelic Rock und Doom, Sludge Metal Szene in Italien unter die Lupe genommen. Mit dabei war Black Capricorn, Faveq

    Back to Top