Kater

Konterbier, Nein danke

07.06.2015

Seit ca. einem Monat aus Madagascar zurück und Zäck, dem Kater einen Song geliefert. "Morning Blue" heisst er und erzählt vom uncoolen Gefühl bei einem Kater. Diesen Song hört man den gesamten Monat Juni jeden Sonntag im Kater in der "Chatzemusig". Heute kam Glauco Cataldo zum Sonntags-Talk ins 3FACH, erzählte von seinem schlimmsten Katererlebnis, seinem Soloalbum und dem Projekt "Forest Jam".  Auch wenn in seinem Kopf ein Katzenchor singt ist der Jazzschüler im Stande, seine Songs live zu spielen, vom Miauen unter der Schädeldecke ist nichts zu hören. Den Katersong "Morning Blue" sowie ein Song, welcher auf Glaucos Soloalbum, wie auch auf dem Maze-Album sein wird, "Wondering" kannst du im Podcast, ca. bei Minute 9 nachhören.

Glauco Cataldo stellt sich vor. Sieh dir seinen Introduction-Clip an:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?