Kater

VON BILDERN ZUR MUSIK - MISS KENICHI

21.02.2016

Situationen, andere Menschen, Filme, Bücher, Literatur, Landschaft, Malerei, Farben, Träume, alles kommt in die Gehirnmaschine von Katrin Hahner und dabei entsteht die von aussen wunderbar entspannte Musik von Miss Kenichi, die jedoch in sich drin viel Bewegung verbirgt.

"Der Song geht darum, dass es ja sehr oft in der Welt so ist, dass Dinge die zusammen gehören, nicht zusammen sein dürfen - Liebende zum Beispiel, Freunde werden zu Feinden, Grenzen werden hochgezogen, eine Berliner Mauer wird gebaut und die Leute sind plötzlich getrennt", sagt Katrin zu ihrem Song "Tale Of Two Rivers", welcher im Jahr 2014 auf ihrem Album "The Trail" erschien.

Vor ihrem Auftritt im Neubad machte Miss Kenichi jedoch noch einen Abstecher zu uns ins Studio. Das Interview vom Sonntagmorgen zum Nachhören:

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?