Stooszyt

Foodwaste bekämpfen ist nicht ein Waste deiner Zeit

Als Foodwaste bezeichnet man die Verschwendung von Lebensmitteln, welche eigentlich vermeidbar wäre. Dies kann während der Produktion, dem Transport, dem Verkauf aber auch im privaten Haushalt vorkommen. In der Schweiz alleine werden jährlich 2.8 Millionen Tonnen Foodwaste produziert – rund 330 kg pro Person und Jahr. 

Die Verschwendung von Ressourcen wie Wasser und Land sind für das Klima belastend. Zusätzlich wird bei der Herstellung und Transport dieser Lebensmitteln sinnlos CO2 ausgestossen.    

Was kann ich gegen Foodwaste tun? 

Bewusstes Einkaufen ist der erste Schritt beim Reduzieren vom eigenen Foodwaste. Kauft man eine angemessene Menge Lebensmittel und Produkte, welche wirklich konsumieren wird, ist die Chance Essen zu verschwenden bereits kleiner. 

Weiterhin gibt es Angebote wie die Ässbar oder die App TooGoodToGo, welche Produkte, die am Vortag nicht verkauft wurden, zu einem reduzierten Preis anbieten.   

Hier noch der gesamte Beitrag zum nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?