Stooszyt

Funk am See Aufbau

14.08.2018

Tag 1: Noch dreimal schlafen, dann ist das Funk am See 2018 endlich da! So kurz vor Beginn des Gratisfestivals auf der Lidowiese müssen nun alle helfenden Hände her. Heute war der Anpfiff für die Aufbauarbeiten - trotz Scheisswetter. Die Stooszytredaktion gesellte sich am Mittag zu den fleissigen HelferInnen und hielt sie mit lästigen Fragen von der Arbeit ab.

Wer tatsächlich fleissig schuftete, wer nur da war um sich Zigipausen zu gönnen und was das Rahmenprogramm des diesjährigen Funk am Sees ist, gibt's hier zum Nachhören:

Tag 2: Das Warten wird kürzer, das Anpacken strenger! Die fleissigen HelferInnen geben alles - und machen Fortschrtte! Was m zweiten Tag auf der Lidowiese geackert wurde und wie man sich das Aufstellen vorstellen muss, das hörst du hier:

Tag 3: Der letzte Tag ist angebrochen, morgen gehts los! Auch die JUBLA Luzern hat angepackt und bietet während dem Festival verschiedene Ateliers für jedes Alter. Wir haben mit Lucas Huber gesprochen, welcher verriet, was ein gutes Sarasani ist.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?