Stooszyt

Integration innert einer Woche - TheaterFlucht

11.10.2019
20 Kinder, 12 freiwillige Helfer*innen und eine Woche Zeit. Das sind die Startvoraussetzungen des Projekts TheaterFlucht 2019.
 
Das Projekt soll integrieren und einen Austausch generieren, denn ein grosser Teil der Kinder ist erst vor Kurzem in die Schweiz geflüchtet. Doch im Vordergrund steht der Spass am Projekt. Mit viel Spiel, Malen und Basteln entstand das ganze Theater innert nur einer Woche. Die Kinder erarbeiteten das Theater mit den Helfer*innen selber.
 
Morgen ist es so weit - die Werkaufführung des Projekts TheaterFlucht findet in der reformierten Kirche in Littau statt. Was das Projekt im Detail ist, erklärt Anna Gallati und was so cool daran ist, erzählen die kleinen Darsteller*innen hier:
Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?