Stromstoss

2018 - So war der Stromstoss bis jetzt!

28.07.2018

In der letzten Stromstoss-Sendung vor dem Sommerloch warfen wir einen Blick zurück in die vergangenen paar Monate. Angefangen mit der Fasnacht: Da hatten wir das 3FACH Studio zu einem mini-klub umfunktioniert und einige DJ's an die Zürichstrasse eingeladen. Darunter war Rashomoon, der trotz einem langen SchmuDo am Tag darauf eine Stunde lang bei uns an den Decks stand.

Nach einem harten und kalten Februar, stiegen die Temperaturen schon wieder ein wenig, als Marlon Brandloch uns besuchte. In den späten 90ern produzierte Marlon Brandloch das erste mal Techno. Kurz darauf entschloss er sich aber, in ein anderes Genre überzugehen. Bis vor einem Jahr produzierte er fast ausschliesslich Tracks von Hip-Hop Künstlern wie Knackeboul. Dann der Weg zurück zur elektronischen Musik: Dieses Jahr veröffentlichte Hans-Jakob Christian Mühlethaler als “Marlon” den ersten Teil seines zweiteiligen Albums “Beasts”. Zum Anlass kam er in einem kleinen VW und voller Musikgeräte im Gepäck an die Zürichstrasse ein Live-Set spielen.

Im Mai besuchten uns Pierette und Volta aus Zürich. Pierette und Volta sind Mitgliederinnen des Kollektivs “Les Belles De Nuit”. Wir sind durch eine monatliche Veranstaltung in der Molo Bar Luzern, bei der jeweils zwei Mitgliederinnen spielen, auf das Kollektiv aufmerksam geworden. Auch wenn “Les Belles De Nuit” in Zürich verwurzlet ist, legt man grossen Wert darauf, dass man auch in anderen Kantonen, ja gar in anderen Ländern, sich mit Frauen vernetzen kann, die in der DJ-Szene Fuss fassen wollen.

Vor wenigen Wochen hatten wir dann das Duo «Krossfingers», bestehend aus Sasha Tessio & Artem Ikra im Studio. Sie waren dazumal in der Stadt, weil sie im Klub Kegelbahn einen Auftritt hatten. Sasha und Artem’s Musikblog krossfingers.com zu verfolgen ist ein Muss für alle, die gerne wissen wollen, was in Osteuropa für spannende Künstler/Innen und Veranstaltungen zu sehen sind.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?