Album der Woche

Hemlock Ernst & Kenny Segal «Back to the House»

18.11.2019

Wenn Sänger aufs Rappen umsteigen, ist das Ergebnis häufig zu belächeln. Hemlock Ernst bildet die Ausnahme. Eigentlich kennt man ihn von der Indie-Band Future Island. Zusammen mit dem Produzenten Kenny Segal hat er im Oktober sein erstes Rap-Album veröffentlicht. Blues und Jazz-Elemente, unglaublich eingängige Beats und E-Gitarren-Klänge unterlegen die Texte des Albums "Back To The House". Hemlock Ernst (mit richtigem Namen Samuel T. Herring) beweist, dass sich Rap und Melodie  nicht ausschliessen, sondern ergänzen sollten. Eigentlich kehrt er mit dem Sprechgesang zu seinen Wurzeln zurück, denn als Rapper hat der Amerikaner angefangen. Die elf Songs des neuen Albums sind Balsam für die Seele.

Unten findest du die Playlist mit allen besten Alben und "Back To The House". Ein kleiner Geheimtipp: Der Song "Addicted Youth" hat Suchtpotenzial.

Album der Woche

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?