Samschtig Jatz

Neu

23.02.2019

Wenn die Tuba einmal nach elektronischen Subbässen, dann nach Trompete und noch nach afrikanischer Djembe Trommel klingt, dann ist es Theon Cross. Sehr aktiv in der jungen Londoner Szene, Mitglied bei Sons of Kemet, veröffentlicht jetzt mit seiner eigenen Band unter seinem Namen das Album Fyah. Die karibischen und afrikanischen Rhythmen schwingen immer noch mit, als Bandleader und Komponist gestaltet er seinen Sound noch variantenreicher.

Im Podcast von Anfang bis 52 Minuten.

Weiter nach Helsinki: 's Syrtti ist die jüngste Veröffentlichung des Finnischen Labels We Jazz Records. Das junge Quartett schafft einen traditionsnahen, durch das gekonnte Interplay sehr lebendigen und dynamischen Jazz. Andere Entdeckungen aus Finnland, wie Mopo und Otis Sandsjö im Podcast.

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?