Samschtig Jatz

Tanche - Probieren geht auch mit Studieren

08.06.2019

Erst seit 2017 spielen die vier jungen Musiker Jonas Albrecht (dr), Chadi Messmer (b), Christian Zemp (git) und Elischa Heller (fx) zusammen. Kennengelernt haben sich die ersten Drei an der Luzerner Jazzschule. Elischa studiert in Bern Sound Arts. Schon nächsten Donnerstag um 18 Uhr stehen sie auf der B-Sides Bühne auf dem Sonnenberg. Sie schaffen eine energetische Kombination aus elektronischen und akustischen Sounds. Überfliegen leichtfüssig jegliche Genre-Einordnungen und mit ihrer EP "Vvouvi" schufen sie einen Erstling, worauf verschiedenste Ideen aus Action Jazz, Minimal oder Noise zusammentreffen. Was Tanche antreibt ist die Lust nicht fertig zu sein, sondern mit ihrer experimentierfreudigen Einstellung ans Werk zu gehen. Gradlinig drauflos, ganz nach dem Motto: Probieren geht über Studieren - oder eben auch mit Studieren. Zwei der vier kamen in die Sendung. Erzählten und liessen Musik laufen, die sie inspiriert:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?