Samschtig Jatz

WERFT die Jazzanlege

14.09.2019

Diesen Sommer landete ein weiterer Container auf dem Seetalplatz. Aus der Not heraus keinen Proberaum zu finden, entschlossen sich die Musiker des Fischermanns Orchestras unter der Projektleitung von Thomas Reist, selbst einen zu erschaffen. Die Zwischennutzung NF49 am Seetalplatz bot sich dafür an. Seit einem Jahr und noch für weitere zweieinhalb wird dort eine Version von öffentlichem Raum entwickelt. Im Vordergrund steht die Partizipation der Gemeindebewohner, Vereine und Künstlerinnen mit NF49 und dem Verein Platzhalter. Der Probe- und Konzertraum WERFT ist eine Etappe dieser Entwicklung und soll eine Ideenschmiede und Treffpunkt von und für die "freie Szene" also Musikerinnen aus Jazz und improvisierter Musik werden. Gebührend eröffnet wird der Pavillon am kommenden Wochenende 20./21. September mit einem kleinen Festival. Zu hören sind das Fischermanns Orchestra und weitere Konzerte in der neuen WERFT und im Magazin schräg gegenüber.

Im Beitrag Aussagen von Thomas Reist.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?