Samschtig Jatz

Zu Besuch in der Jazzwerkstatt

25.02.2017

Jazz ist nicht nur Musik von und für versiffte Musiker, die zwar viel üben aber doch nicht wirklich bekannt sind. Jazz ist auch nicht nur zum «änehöckle und Cüppli trinke». Oder zumindest ist das bei Weitem nicht alles, was Jazz zu bieten hat. Das sagen auch die Mitglieder des Kollektiv Jazzwerkstatt aus Bern. Deren 10-jähriges Jubiläumsfestival, welches seit letztem Mittwoch und noch bis morgen, Sonntag Abend, stattfindet, haben wir letzten Donnerstag besucht und viele Eindrücke mit nach Hause genommen.

Verschiedenste Musiker aus der ganzen Welt, vor allem aber aus der Schweiz, treffen aufeinander und präsentieren dem Publikum und auch sich gegenseitig, was sie aktuell machen. Zusammen wird auch experimentiert und improvisiert und so entstehen neue Formationen, neue Freundschaften, neue Musik, neuer Jazz.

Den ganzen Beitrag zum 10-Jahres-Jubiläum der Jazzwerkstatt in Bern mit Live Aufnahmen gibt's hier im Podcast:

Die Tracklist der ganzen Sendung vom 25.2.2017:

• Nils Petter Molvær: Bathroom • Bastian Jütte Quartet: Seven Daily Sins And Four Other Things • Le Rex: Mr. Richard Keel (Live @ 3FACH) • Bounce: Saphir • Royal Flash: Evolution Live @ Jazzwerkstatt • Kadawa: Live @ Jazzwerkstatt • Kompost 3 Feat. Mira Lu Kovacs : Live @ Jazzwerkstatt • Kompost 3 Feat Mira Lu Kovacs: Stumm • Trio Heinz Herbert: ( hau ) • Ania Losinger & Mats Eser: Crimson • Bremer/McCoy: Forsvinder • Bremer/McCoy: Dub • GoGo Penguin: All Res • ADHD: IFE • Nina Reiter: City Of Orgies • Snarky Puppy: What About Me? • Bill Laurance : Ready Wednesday Live at Union Chapel • Colin Vallon, Patrice Moret, Julian Sartorius: Oort • Edith Piaf: Non je ne regrette rien

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?