Stooszyt

Feministischer Kampftag in Luzern

Anais hat am femnistischen Frauenkampftag erzählt, wieso es den Frauenkampftag braucht. Sie organisierte heute ein kleines Event im Vögeligarte, wo die Frauen gefeiert wurden, aber auch klar gemacht wurde, für was de Frauenbewegung kämpft.


"Feminismus ist, das Recht aller zu wahren"


In der Pandemie hat sich ein neues Wort etabliert: "Systemrelevant". Systemrelevante Jobs werden in der momentanen Krise häufig von Frauen ausgeführt, wie zum Beispiel die Pflege. Wieso es dort noch immer Unfairness gibt und warum Feminismus das Recht aller wahren kann, erklärt Anais im Gespräch mit uns.

Hör dir den ganzen Beitrag zu feministischen Frauenkampftag hier an:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?