Stooszyt

Ich will auf die Trump-App:(

Instagram, Twitter, Facebook - oder eben Meta -, Tumblr, ja sogar LinkedIn; langsam haben wir mehr als genug Social Media Plattformen für alles, was du dir irgendwie vorstellen kannst. 

Aber jetzt empfand es ein gewisser Politiker als notwendig, seine neue, ganz eigene Social Media App auf den App Store zu laden.

3

2

1

DONALD TRUMP!

Mit seiner neuen App "TRUTH Social" wirbt er für ganz viel Meinungsfreiheit, keine Diskriminierung gegenüber verschiedener politischen Ansichten, bla bla bla.

Man kann sich vorstellen, was Donald Trump damit genau sagen will.

Die App funktioniert etwa so gut, wie man es womöglich von einer Trump-App erwartet - nämlich so gut wie gar nicht. Ich wollte die App runterladen und die ganze Szene selbst erleben - dazu musste ich erstmal eine neue, amerikanische Apple-ID mit irgendeiner New Yorker Adresse erstellen, mir einen komischen VPN downloaden und dann gefühlte 30 Minuten auf die Bestätigungsmail warten (die übrigens in meinem Spam-Ordner landete). 

Und dann der grösste Niederschlag - ich kam auf die Warteliste. Ich war - und, Spoiler, bin immer noch - Nummer 391'211.

Seit vier Stunden.

Das geht nicht nur mir so - hunderte von Twitter-Usern geht es gleich wie mir; auch wenn diese teils andere Absichten auf der App haben werden als ich sie persönlich hatte. 

Twitter-User @meltmvp schrieb zum Beispiel:

So confused. I downloaded but there's a waitlist??? Please help


Naja. Mehr als ein Twitter, auf dem Donald Trump nicht gebannt wurde, ist TRUTH Social sowieso nicht. Wie die App aber sonst so verpackt wird und wie die Rezensionen im App Store aussehen, haben wir uns noch näher angeschaut. Das kannst du hier in der ganzen Sendung anhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?