Gaffa

Frauen ans Schlagzeug!

28.06.2013

Wenn man "Sex, Drugs und Rock'n'Roll" hört, kommen einem vielleicht harte Gitarrenriffs und verschwitzte Männer in Lederjacken in den Sinn, aber wahrscheinlich weniger eine Frauenband. Nur ein Klischee? Tatsache ist, dass Frauen in Rockbands noch immer die Ausnahme sind. Auch in schweizer Pop- und Jazzformationen ist der Frauenanteil gering.

Genau da möchte der Verein Helvetia Rockt ansetzen und kümmert sich um die Frauenförderung in der schweizer Pop-, Rock- und Jazzlandschaft.

Wieso Frauen musikalisch speziell gefördert werden müssen und welches Dilemma die Frauenförderung gleichzeitig mit sich bringt, haben Judith Estermann und Esther Roth von Helvetia Rockt im Interview erklärt.

Neugierig geworden? Nächsten Herbst findet in Luzern der nächste Bandworkshop statt, informieren und anmelden kannst du dich direkt bei Esther Roth: esther@helvetiarockt.ch

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?