Gaffa

"Inneres Feuer wieder entfacht" - What Josephine Saw

22.10.2016

"Set a Fire" ist das zweite Album der Zürcher Band What Josephine Saw. Unter anderem wegen personellen Wechseln kommt man nun erdiger, analoger daher und einen SängerIn im herkömmlichen Sinn gibt es nicht mehr - es wird zu viert gesungen.

Nicht mehrstimmig zwar, aber gerade deshalb etwas mit Seltenheitswert. Die Texte wirken dadurch umso eindringlicher und kraftvoller - auf der zweiten Vorabsingle "I Want You" beispielsweise gut zu spüren.

Das Quartett um What Josephine Saw besuchte uns gestern Abend im Gaffa, am Releasetag von "Set a Fire" wohlgemerkt. Dementsprechend wohlgelaunt und ausführlich wurde bei Prosecco und Bier unter anderem über das Album, Velofahren und ihr Label "Lauter" gesprochen.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?