Reimstunde

Der lange Weg zum Erfolg

30.08.2017

Raf Camora ist ein bekannter Name in der Rap-Szene. Trotzdem gelang ihm erst 2016 den totalen Durchbruch. Mit dem Album "Palmen aus Platik", katapultierte er sich auf die Spitze des Erfolgs. Zusammen mit der 187 Strassenbande inspiriert er eine riesige Zahl von Menschen in der deutschsprachigen Welt. Allerdings musizierte Raf schon im zarten Alter von 15 Jahren. Zunächst auf Französisch mit der Crew "French Connection" und später ausschliesslich auf Deutsch. Seit letztem Freitag ist sein neustes Album "Anthrazit" im Handel und überzeugt auf ganzer Linie. Mit einer treuen Fanbase im Rücken rrrrasiert Raf momentan alles. Wir blicken auf seine Karriere und sein neustes Werk.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?