Usklang

CRIMER darüber, wie man die Schweizer-Illustrierte reinlegen kann

08.09.2019

Über Alex Frei aka CRIMER muss man wohl nicht mehr viel sagen. Mittlerweile ist er in der Schweizer Musiklandschaft gut eingebunden und gehört schon beinahe zum 'Mainstream'. Trotzdem haben wir ihn zum Plaudern eingeladen und das Angebot wurde mit Freude angenommen.

Vor seinem Konzert am Glücklich Festival in der Schüür haben wir über seine Homestory in der Schweizer-Illustrierte, seinen schaurig detaillierten Wikipedia Artikel und über seine Dancemoves gesprochen.

Wieso CRIMER realisiert hat, dass er eigentlich gar nicht so gut tanzt und wieso er all seine Platten mit dem Zug zu Mama nach St. Gallen brachte, kannst du hier hören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?