Usklang

Klippe Hanger: Unorthodox

05.04.2020

Hast du die Nase voll von 0815-Netflixserien oder möchtest du einfach wieder einmal in eine andere Welt eintauchen? "Unorthodox" gewährt dir einen Einblick in eine Welt, welche du wahrscheinlich noch nicht kennst.

In der Kurzserie "Unorthodox" geht es um die 19-jährige Esty, welche im ultraorthodoxen jüdischen Viertel Williamsburg, Brooklyn geboren ist. Dort wächst sie in einem sehr religiösem Umfeld auf, bis sie sich aus einer unglücklich arrangierten Ehe befreit und nach Berlin flüchtet, wo sie von ihrem Ehemann sowie dessen Cousin verfolgt wird.

Die Kurzserie, bestehend aus vier Folgen, wurde mit äusserster Sorgfalt geplant und gefilmt. Beispielsweise waren vor und hinter der Kamera alles Personen, welche einmal in einem jüdischen Gebiet lebten. Es wurde nämlich sehr viel Wert auf Details sowie die richtige Darstellung jüdischer Bräuche und Traditionen gelegt.

Mehr dazu erfährst du hier:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?