Usklang

Let's talk about SEX

10.11.2019

Wissen über das Thema Sex kann man sich heute eigenständig über die verschiedensten Plattformen aneignen: Bravo-Hefter, Sexpodcasts, Dokumentationen,..  oder eben Serien wie beispielsweise Sex Education.

Die britische Serie Sex Education liefert dir Wissen gepaart mit Witz und Ästhetik. Das alles verpackt in eine Story: Otis ist ein klassischer Aussenseiter an seiner Schule. Zu allem hin hat er ein grosses Problem: Er ist noch Jungfrau. Trotzdem ist sein Interesse sowie sein Wissen gross. Das hat er sich vor allem durch seine Mutter Jean angeeignet. Sie ist nämlich Sexual Therapeutin. Die Rebellin Maeve wird auf das Sex-Wissen von Otis aufmerksam und sieht darin ein grosses Geschäft: gemeinsam eröffnen sie eine Sex Klinik.

Warum die Serie eine grossartige und natürliche Plattform für Unsicherheiten im Bereich Sex bietet und wie die Sexszenen gedreht wurden, erfährst du  hier:

Wenn du allwissend bist oder dich das Thema Sex schlechthin nicht interessiert, findest du alle weiteren Klippen Hanger hier:

 

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?