AUX

Ist "Insomnia" von Faithless der beste Song jemals?

Es gibt kaum andere Luzerner Musiker*innen, die so einen breiten Output haben wie Belia Winnewisser. Sie machte schon Indie Rock mit den Silver Firs, Synthpop im Duo A=f/m, und wagt als Solokünstlerin elektronische Experimente. Diese Diversität wiederspiegelt sich auch in ihrem Musikgeschmack, den die 31-Jährige zwei Stunden lang vorstellte. Darin finden sich Disco-Queen Donna Summer neben Footwork-Genie Jlin und Celtic-New-Age-Phänomen Enya.

"Ich lege mich nicht gerne fest", sagt Belia Winnewisser. So laufen verschiedene musikalische Projekte parallel, die jeweils eine andere Richtung verfolgen. Wobei sie festhält: "Momentan arbeite ich zu 90% alleine und nur zu 10% mit anderen Musiker*innen." Entsprechend steht das nächste grosse Solo-Release in den Startlöchern. Das zweite Album "SODA" wird im Sommer erscheinen.

Blechdosen-Beats

Wenn es ein Genre gibt, das Belia Winnewisser noch nie verleidet ist, dann der Post-Punk der 80er. Damit wurde auch ihre eigene Passion fürs Liedermachen geweckt: Ihre ersten Aufnahmen entstanden, als sie den Song "Second Skin" der Post-Punk-Band "The Chameleons covern wollte. Die Drums spielte sie auf einer Blechdose ein. Auch heute mag sie den Song und die Band noch, entdeckt aber auch versteckte Perlen der 80er Jahre. Etwa dank dem Spotify-Algorithmus.

Warum sie sich selbst jedoch keine Gedanken macht über die Streaming-Freundlichkeit ihrer Musik, und welche Lockdown-Geschichte sie mit dem Song "Insomnia" von Faithless verbindet, gibt es im Podcast zu hören:

Playlist

Bullion - Yawn

Christine and the Queens - La Vita Nuova feat. Caroline Polachek

Fever Ray - When I Grow Up

Grimes - So Heavy I Fell Through The Earth

Enya - Even in the Shadows

Siouxsie and the Banshees - Dazzle

Faithless - Insomnia

Donna Summer - State of Independence

Martin Dupont - Inside Out

The Chameleons - Second Skin

Prefab Sprout - Bonny (2007 Remastered Version)

When In Rome - The Promise

Dead Can Dance - Opium

Tornado Wallace - Voices

RAMZi - coeur dodu

Wormhole Chant - Vector Trancer

Huerco S. - Promises of Fertility

Jlin - Carbon 7 (161)

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?