Intravinyl

Bad Boy Entertainment

03.06.2018

Im Jahr 1993 gründete der Produzent Puff Daddy in New York sein eigenes HipHop - und R'n'B-Label namens Bad Boy Records. Nur ein Jahr später erschien der erste Track des Labels vom Rapper Craig Mack.

Bad Boy Records hatte auch viele talentierte Sängerinnen und Rapperinnen unter Vertrag. Eine davon war Lil Kim. Sie fand über die Liebe zu Notorious B.I.G. zom HipHop und entdeckte somit ihre Berufung.

Grosser Star des Labels war The Notorious B.I.G. Nach einer sehr harten Jugend, dealend auf den Strassen von Brooklyn, brachte er im Jahr 1994 sein Album Ready To Die auf den Markt. Er stürmte damit die Charts auf der halben Welt. Es gilt bis heute als eines der besten Hip-Hop-Alben aller Zeiten

Die ganze Sendung zum Nachhören findest du hier.

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?