Samschtig Jatz

Federleichter Sound in schwerfälligen Zeiten

Das Album «Uma Tarde de Nostalgia» schafft es tatsächlich, dir noch einmal ein Sommer-Revival ins Wohnzimmer zu zaubern.

Vielleicht findest du beim Zuhören sogar noch einige Sandkörner in deiner Unterhose?

Samba, Bossa und Jazz. Der facettenreichen Musik Brasiliens widmet sich die Band Café da Manhã.

Wenn du jetzt aber ein Interview auf Portugiesisch erwartest liegst du aber falsch. Café da Manhã probt und wirkt in Basel. Am Rhein also statt am Amazonas.

Die Sängerin und Komponistin Debora Monfregola war im Samschtig-Jatz zu Gast und erzählte uns wie sie ihre Passion für den Samba fand und wie sie mit der portugiesischen Sprache umgeht:



Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?