Stooszyt

Leyya Live im 3Fach!

11.10.2017

Das 3Fach hatte Besuch in der Stooszyt: Das österreichische Duo Leyya hat vorbeigeschaut, zwei Songs gespielt und uns im Live Interview einige Fragen beantwortet. Das Konzerthaus Schüür feiert dieses Jahr sein 25. Jubiläum. Und das feiern sie das ganze Jahr durch mit Künstlern aus aller Welt. Unter dem Motto "25 Jahre Schüür. loud & proud since 1992" laden sie heute Abend zu einem Doppelkonzert der australischen Band Crooked Colours und dem österreichischen Trip-Hop/Electro-/Dream-Pop Duo Leyya.

Und eben dieses, vom Sound her nicht wirklich definierbare Duo hat uns in der Stooszyt besucht. Samt Gitarre, Synthesizern, einem zusätzlichem Bassisten und Drummer. Yeah!

Marco und Sophie, so heissen die beiden Musiker hinter dem Projekt Leyya, haben dieses Jahr den FM4 Amadeus Award gewonnen - in der Schweiz ein unbekannter, in österreich jedoch sehr prestigeträchtiger Preis. Welches Erfolgsrezept ihnen zu diesem Preis verhalf und wie sie die, durch den Preis erhöhten, Erwartungen zu erfüllen versuchen, haben sie uns im Live Interview erzählt:

Und wenn wir schon eine ganze, mit Musikinstrumenten bepackte Band in unserem Studio empfangen, dann ist's ja logisch, dass diese ihren Sound zum besten gibt. Deshalb gab's gleich zwei Tracks live aus dem 3Fach Studio.

Leyya - Oh Wow:

Leyya - Zoo:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?