Stooszyt

Per Los ins Bundesgericht?

14.05.2020

Bundesrichterinnen sollen Entscheide frei von Interessenkonflikten und politischen Einflüssen fällen können. Das möchte die neue Justiz-Initiative, welche letzten Herbst eingereicht wurde. Bund, Parlament und Stimmbürgerinnen haben nun Zeit, Stellung dazu zu nehmen. Bisher hat sich aber noch keine Partei dafür oder dagegen entschieden. Ein weiterer Aspekt der Initiative will ausserdem ändern, auf welche Art und Weise die höchsten Entscheidungsträger*innen gewählt werden. Nämlich per Los. Verbessert diese Initiative unsere Judikative oder könnte das Vertrauen ins Bundesgericht damit sinken?

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?