Stooszyt

Ruby Empress am Premices Festival

26.05.2018

Blondes, langes Haar, Glitzer auf den Wangen, ein leichter schwedischer Akzent und wahnsinnig sympathisch - so präsentierte sich Ruby Empress Frontmann Tom heute in Lausanne, als er mit Bandkollege Axel (kurzes braunes Haar, korallfarbener Lidschatten, ebenfalls leichter schwedischer Akzent und ebenfalls wahnsinnig sympathisch), am Prémices Festival bei uns zum Interview vorbei kamen. 20 Stunden sind sie mit dem Van von Göteborg nach Lausanne gefahren. Mit im Gepäck ist ihre neue EP "Mind Game Sessions". Welches prominente Leben darin thematisiert wird, wie sie die Geschlechterrollen probieren aufzubrechen und woher die 70er-Faszination kommt, haben sie uns im Interview erzählt. Kannst Du hier nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?