infos
sendungen
musik
Events
Videos
RECORDS
shop
Memberclub
Voliere
Stab



Sendungen (751) Samschtig-Jatz (3)
Playlist

19:36Jon Hood: Body Semantics
19:31Ciel: Naked - Tinnitu
19:25The War On Drugs: Up All Night
19:17KIM BAN JANG & WINDY CITY: Boat Journey
19:09Hermann: Gebore i de USA
19:04Chad VanGaalen: Mind Hijacker's
19:00Club Kuru: Double L
18:51Wolf Parade: What Did My Lov
18:48Kalm Dog: Winter American
18:44Alex Cameron: The Chihuahua

Ganze Playlist   Tinnitus
19:00
19:37
20:00

20:00 - 22:00
Indianer
22:00 - 23:00
HalloEcho

Stream Online   Via ITunes
Samschtig-Jatz: Hallo Jazz!

jazz-auf-3fach

Alternative aus Brooklyn, Electro aus London, Indie aus Australien, Pop aus Skandinavien und Hip Hop aus der Schweiz. Fast alle Genre aus fast allen Himmelsrichtungen sind auf dem 3FACH bereits zu hören. In fast 20 Jahren Radiogeschichte ist aber der Ursprung all dessen – Jazz – nie zum Zuge gekommen. Dafür ist es jedoch nie zu spät!

Die heutigen Genregrenzen sind verwaschener denn je. Die Sendung Samschtig-Jatz ist dazu da, diese fortwährend auszuloten und die nicht wegzudenkenden Einflüsse des Jazz aufzuzeigen. Dir wollen wir damit zeigen, was die Jazzszene im Fischerdorf Luzern, der ganzen Schweiz und auf der ganzen Welt zu bieten hat. Durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule Luzern Musik (Abteilung Jazz und Volksmusik) sind wir direkt an der Quelle.

Thema der ersten Sendung: Was bedeutet Jazz? Diese riesige Frage stellen wir nicht, um eine abschliessende Antwort zu erlangen, sondern um die Vielschichtigkeit dieser Musik zu zeigen. Bei Gesprächen mit Muikern wurde auch klar, dass es unterschiedliche Ansichten darüber gibt, und somit jeder Musiker seiner eigenen Vorstellung der Musik nacheifert.

Samschtig-Jatz gibt’s fortan jeden Samstag von 11-13 Uhr auf 97.7/96.2 FM!

Die erste Sendung gibt’s als Podcast zum Nachhören:

Gespielte Tracks vom 7.1.2017:

  • Hiatus Kaiyote: Fingerprints
  • Christian Scott: The Eraser (Thom Yorke Cover)
  • Jim Black/AlasNoAxis: Super K´s
  • Miles Davis: So What
  • BADBADNOTGOOD: Vices
  • The Shaolin Afronauts: Journey Through Time
  • Cory Henry: Seven
  • Snarky Puppy: What About Me?
  • GoGo Penguin: Hopopono
  • Mammal Hands: Kandaiki
  • Stahlwerk: Wüste, Sea-k & Grund
  • Paul Motian and The EBBB: Oska T
  • Royal Stockholm Philharmonic Orchestra (Esbjörn Sv: From Gagarin’s Point Of View (E.S.T. Symphony)
  • Floating Points: Silhouettes (I, II & III)
  • The Cloche: A Morning & Live at 33C3
  • The Shaolin Afronauts: Winds Across Gayanamede

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei × 7 =

Verwandte Posts
Stooszyt junge Talente am “UPCOMING FILM MAKERS”
21.09.2017 – "Zentrales Anliegen des Schweizer Jungfilmfestivals Luzern – UPCOMING FILM MAKERS ist die Förderung des so vielseitigen, bewegten und bewegenden Mediums Film. Die der Filmkunst innewohnende Eigenschaft berühren, bewegen, begeistern, überraschen, zum Nachdenken anregen, wachrufen oder gar

LATZ Gewalttätige Alkoholiker im LATZ
21.09.2017 – In deiner Satiresendung "LATZ" hast du letzten Dienstag einiges geboten bekommen. Neben Erika, welche dem "Doorzögli" einen halben Schreck einbrachte, weil sie am Telefon von ihrem gewalttätigen Alkoholiker-Mann geschlagen wurde, gab es auch noch eine Reimmärlistunde. Dieses mal ging es um "B

Spielgruppe Trostzückerli und Ballergame
20.09.2017 – Das Trostzückerli: Für alle, die sich keines der neuen iPhones leisten können, gibt's trotzdem etwas frischen Wind. Das neue Betriebssymstem iOS11 kann seit gestern heruntergeladen werden. Du bist dir noch unschlüssig, ob du dir diese Veränderungen antun willst? Weisst nicht, ob es sich l

Stooszyt Das Kunstprojekt mit Asylsuchenden
20.09.2017 – 15 Asylsuchende, verschiedene Länder, Alt und Jung - aber ein Ziel: Kunst machen. Gemeinsam mit Lothar Steinke haben Asylsuchende aus dem Durchgangszentrum Rothenburg über zwei Monate lang an ihren Kunstwerken gearbeitet und feiern nun kommenden Samstag Vernissage. Ausgestellt werden ihre Arbeit

Groove Infection Cosmic Shuffling ist Vintage
20.09.2017 – Cosmic Shuffling schafft das, was 60ies Reggaefans zum Ausflippen bringt: Sie spielen Ska, Rocksteady und Early Reggae so authentisch, wie dies kaum mehr irgendwo gemacht wird. Am 6. Oktober treten sie im Rahmen der Groove Infection Reggaenight im Treibhaus Luzern auf (hier geht's zum Event). Al

Krass Politic Der beste Kompromiss oder doch nichts?
18.09.2017 – Sechs Jahre lang wurde an der Altersvorsorge 2020, kurz AV 2020, gearbeitet. Die Vorlage, die kommenden Sonntag vors Volk kommt, will die AHV aus ihrer prekären Situation hiefen. Denn die gibt seit 2014 mehr aus, als sie einnimmt. Was im Moment durch den AHV-Fonds ausgeglichen wird, soll bal

Intravinyl Italo Progressive Rock
17.09.2017 – Heute reisten wir im Intravinyl zurück ins Italien der 1960er und 70er Jahre. Anfang der 1970er Jahre entstand der neue Progressive Rock aus der Schlager- und Beatszene. Eine der berühmtesten Progressive-Rock Bands waren Le Orme. Die Gruppe aus Venedig schaffte es mit ihrem Album Collage 1

Vekal Y33BA im Interview
16.09.2017 – Gelbe Taxis, breite Strassen und Vorstadt Viertel in der Grösse Luzerns. Ja, das ist in etwa Brooklyn. Von genau dort kommen die Jungs von Your 33 Black Angels oder eben Y33BA. Von der grossen Stadt zog es die Band ins Neubad Luzern, wo sie heute Abend den Keller zum Tanzen bringen. Seit vielen

Back to Top