AUX

"Ich höre jeden Tag Reggaeton"

Mit 32 Jahren schaut Mike Walker von der Rap-Combo GeilerAsDu bereits auf eine lange musikalische Karriere zurück. Dabei sorgte er mit politischen Botschaften gegen die SVP und für Geflüchtete für Aufmerksamkeit, stand der Geschäftsleitung des Radio 3FACH vor, lieferte drei starke GAD-Alben und kürzlich eine Spotify-Playlist ab. Mitte Mai 2021, wegen Corona etwas verspätet, gewannen GeilerAsDu auch zum ersten Mal den Kick Ass Award für den besten Luzerner Song 2020. Die Musik, die ihn auf diesem Weg begleitet hat, brachte er mit in die Sendung.

Vom waschechten Hip-Hop-Head wandelte sich Mikes Musikgeschmack über die Jahre. „Beim 3FACH tat sich mir eine Welt auf,“ sagt er rückblickend. Als Geschäftsleiter des Radios war er gezwungen, sich auch mit dem musikalischen Programm auseinanderzusetzen. Dieses begann ihm immer mehr zu gefallen. „Heute macht Rap vielleicht 10% meines Musikkonsums aus“, so der Rapper. Entsprechend divers fällt die Playlist seiner Lieblingssongs aus. Obwohl er sich zunächst überlegt hatte, ein Special zu machen, in dem nur seine Lieblingsband The War On Drugs läuft. Doch wenn er ganz ehrlich ist, hätte auch mehr Reggaeton dabei sein müssen. „Die Leute glauben es mir meistens nicht. Aber ich höre jeden Tag Reggaeton.“

Dsch för 041?

In über 10 Jahren als Musiker hat sich Mikes Leben immer wieder gewandelt. Nach einer Lehre kam er mit Anfang 20 zum 3FACH, war danach in der Gastronomie tätig, heute ist er Teilhaber der Booking- und Management-Agentur Orange Peel Agency, sowie dem neu gegründeten Verlag Orange Peel Records. Doch bei aller Veränderung blieb er stets in Luzern. Das Bedürfnis wegzugehen, sei gerade nicht so stark, so Mike Walker. "Irgendwann kommt vielleicht der Moment."

Mit GeilerAsDu arbeitet er weiter an neuer Musik. Dieses Jahr soll noch eine EP erscheinen. Für die Orange Peel Agency sollte das Konzertbusiness bald wieder losgehen können. Obwohl Mike Walker vermehrt auch hinter den Kulissen tätig ist, bleibt Musikmachen ein wichtiger Teil seines Lebens. "Ich hoffe nicht, dass ich bald aufhöre."

Warum Musik immer noch Spass macht, und wie er auf das aktuelle Playlist-Projekt "Fyre Festival Diaries" zurückschaut, erzählt Mike in der Sendung:

Playlist

Baze - Leider

The Roots - Guns Are Drawn feat. Son Little

Sean Price - Hearing Aid feat. Chaundon

Missy Elliott - Work It

Jay-Z & Kanye West - No Church In The Wild feat. Frank Ocean

Alvin Zealot - Mirrors

Silver Firs - Motherland

Future Islands - Sun In The Morning

Kishi Bashi - Bright Whites

Real Estate - Talking Backwards

DIIV - Doused

Sharon Van Etten - Seventeen

Popcaan - Silence 

Bad Bunny - Canción con Yandel feat. Yandel

Robyn - Call Your Girlfriend

Bon Iver - 0000 Million

boygenius (Julien Baker, Phoebe Bridgers, Lucy Dacus) - Bite The Hand

HAIM - I Know Alone

Middle Kids - Edge of Town

The War On Drugs - Eyes To The Wind (Live)

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?