Groove Infection

60ies Reggae aus zwei Perspektiven

19.10.2016

Prince Buster Ungefähr seit der jamaikanischen Unabhängigkeit 1962 (und je nach Quelle schon etwas früher, nämlich ende 50er) tanzte man in Jamaika zum Nationalsound: Ska! Aus der schnellen Musik entwickelten sich rasch Rocksteady und Ende 60er der Early Reggae. Eine musikalisch wie auch gesellschaftlich turbulente Zeit für die kleine Insel in der Karibik!

In der Groove Infection vom 18. Oktober 2016 beschäftigten wir uns mit den drei Genres der 60ies, zollten dem verstorbenen Ska-Pionier Prince Buster Tribut und liessen die alten Aufnahmen so richtig "chrosen". In der zweiten Stunde wurde es dann etwas moderner. Junge, jamaikanische Künstler wie Chronixx, Protoje oder Runkus kamen zum Zug - natürlich mit ihrem eigenen Ska, Rocksteady und Early Reggae!

Ausgangstipp: Rude Attack legt am Samstig im Sedel auf. Rarster 60ies Reggae ab Vinyl über's eigene Soundsystem. Zu Gast ist zudem Pazi the Fist vom Schaffhauser Label Bababoom. Die moderne Alternative: Collie Herb & The Mighty Roots im Chäslager Stans.

Die ganze Sendung kannst du hier als Podcast nachhören:

Wir verwenden Cookies um die Performance unserer Website zu messen. Möchtest du diese Cookies akzeptieren?